Home   •   Über uns   •   Ziel   •   Auswirkungen von Abtreibung   •   Fragen u. Antworten  •   Gedenkfeier  •   Kontakt   •   Impressum    
 
 
	Ziel
 
	Ein Rachels Weinberg Einkehr-Wochenende ist eine einzigartige Gelegenheit für	Frauen 
 	und Männer, sich dem leidvollen Erlebnis einer Abtreibung zu stellen, und dadurch  Hei-
	lung zu erfahren. Abseits von Ablenkungen durch Arbeit und Familie, in der Sicherheit 
	einer verständnisvollen Gruppe von Menschen die Gleiches erlebt haben, bietet Rachels 
	Weinberg die Möglichkeit, das Vergangene aufzuarbeiten und die verletzte Seele zu heilen. 
	Es ist ein sanfter, befreiender Prozess ohne jede Verurteilung. Eine Auszeit, die es erleich-
	tert, in einen intensiven Trauerprozess einzusteigen und den verschiedenen Auswirkungen, 
	die die Abtreibung auf das eigene Leben hatte, nachzuspüren.

	Rachels Weinberg nutzt eine Reihe bewährter Übungen, die der verletzten Seele helfen, Kum-
	mer und Trauer zum Ausdruck zu bringen. Diese Übungen erleichtern es, die innere Stimme 
	wahrzunehmen. Sie bauen gleichzeitig eine Brücke zu den anderen Teilnehmern,  und sind 
	hilfreich, die Liebe und Barmherzigkeit Gottes zu erkennen und anzunehmen. Diese findet 
	ihren Widerhall in der Bereitschaft, sich selbst und anderen zu vergeben. Die Übungen eröff- 
	nen auch einen Weg, dem verlorenen Kind auf einer geistlichen Ebene zu begegnen. Ein 
	kreativer Ansatz, um ihm gegenüber Ehre und Würde auszudrücken. Dazu dient auch eine 
	Trauerfeier, bei der das verlorene Kind symbolisch zu Grabe getragen wird.
 
	Solch ein Wochenende kostet sicherlich einige Mühe, aber wenn Sie sich darauf einlassen, die 
	Reise durch den Kummer anzutreten, werden Sie auch die Macht der Auferstehung in Ihrem 
	eigenen Leben erfahren.  Sie werden einen verborgenen Sinn in dem Geschehenen erkennen 
	und Gott erlauben können, Sie zu verwandeln. Eine Wandlung, die Ihnen Hoffnung, Freiheit und 
	Frieden bringt!

	Rachels Weinberg ist für diejenigen gemacht, die intuitiv spüren, dass das Leben ein wertvoller 
	Same ist, der uns zur Entfaltung anvertraut wurde. Wir erkennen den unwiderbringlichen Verlust
 	des Kindes an, und das Leid, das davon herrührt, dass wir diesen Menschen dereinst aufgegeben 
	hatten. 

	Rachels Weinberg will denen helfen, die sich mit dem Leiden und seinem Sinn auseinandersetzen
	wollen; einer Welt zum Trotz, die sie lieber taub und blind sehen möchte, damit sie die Wahrheit 
	nicht erkennen.

	Die Rachels Weinberg Einkehr initiiert einen stetig fortschreitenden Prozess, durch den das „Selbst“ 
	zur Entfaltung kommt und der Glaube wächst. Eine gesunde Alternative zu der von vielen Betrof-
	fenen bereits erfahrenen Unterdrückung durch Besserwisserei, Ablehnung und Nichtbeachtung. 
	Rachels Weinberg ist eine geschützte, von Liebe und vorbehaltloser Annahme geprägte Umgebung 
	zum Erkunden dessen, was unser Leben prägt, und für einen Blick in die Tiefen unserer Seele. 
	Rachels Weinberg bietet sanfte Begleitung und kompetente Hilfe durch einen Trauerprozess, und 
	erleuchtet den Weg zu Vergebung und Versöhnung.

	Klage und Trauer sind notwendige Wegmarken, die wir nicht übersehen dürfen. Sie sind bedeutsam 
	für den weiteren Lebensweg. Ein Aufarbeiten des Trauerprozesses bewirkt „wiedergeboren-werden“ 
	und Auferstehung. Wir finden dadurch neues Leben und Hoffnung für die Zukunft. Wir erkennen uns 
	selbst und nehmen unsere menschliche Zerbrechlichkeit an. Durch eine sehr persönliche und intime 
	Begegnung mit dem lebendigen Gott wird uns die Einsicht geschenkt, dass Gott uns kennt und liebt, 
	trotz all unserer Schwächen und Fehler.
Impressum    •   Rechtliches